1. Aachen kommt von Ahha

    Stadt der 30 Königskrönungen. Zwei Kaiser mit Visionen. In der Inszenierung seiner Krönung im Jahr 936 legt der junge Otto I. sein Regierungsprogramm offen: Er sieht sich in der Tradition Karls des Großen. Er will Kaiser in der Nachfolge des römischen Reiches werden. 936 beginnt in Aachen Europa.

    www.aachen-tourist.de
  2. Ausstellung Karl der Große

    1200 Todestag Karls des Großen – am 28. Januar 814 stirbt Kaiser Karl der Große in Aachen. In der Aachener Pfalz residierte er die letzten Jahre seines Lebens. Zum 1200. Todesjahr präsentiert die Stadt drei herausragende Ausstellungen: „Orte der Macht“, „Karls Kunst“ und „Verlorene Schätze“. Der Europarat ist offizieller Unterstützer der Ausstellung, ihr Schirmherr ist der Bundespräsident.

    www.karldergrosse2014.de